News

Über die Einweihung des Nutzgartens für das neue Projekt "Zusammen in Langendreer - Das Netzwerk Gesundheit" im Rahmen unseres Nachbarschaftsfestes am Luchsweg berichtete die Dorfpostille:

hier geht's zum Artikel über das Projekt "Zusammen in Langendreer - Das Netzwerk Gesundheit" und wie Urban Gardening für grüne Verschönerungen im Stadtteil sorgt.

19.12.2019 14:24 von Sabine Thümmler (Kommentare: 0)

Am 08. Oktober feierten wir mit Jung und Alt aus der Nachbarschaft, dem VBW und dem Jugendamt der Stadt Bochum die Einweihung des Nutzgartens für das neue Projekt "Zusammen in Langendreer - Das Netzwerk Gesundheit".

Die WAZ berichtet: hier geht's zum Artikel

16.10.2019 10:32 von Sabine Thümmler (Kommentare: 0)

Letzen Donnerstag hat sich die Beschäftigungsförderung einer anderen Aufgabe gewidmet.

Wir waren am Baldeneysee und haben unsere Kompetenz im Bogenschießen zeigen können. Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir noch am See gemeinsam essen.

Ein wunderbarer Tag mal ganz anders für das zielsichere Team der Beschäftigungsförderung.

05.09.2019 09:12 von Sabine Thümmler (Kommentare: 0)

Am 17.04.2019 konnten die ersten qualifizierten SprInt (Sprach- und Integrationsmittler) in Bochum ihre Zertifikate in Empfang nehmen. Wir wünschen ihnen für ihre berufliche Zukunft alles Gute und freuen uns darauf, dass sie in Zukunft professionell am Zusammenwachsen unserer Gesellschaft beteiligt sind. Wir sind mächtig stolz, dass wir sie ausbilden, kennenlernen und von ihnen lernen durften.

26.04.2019 11:21 von Sabine Thümmler (Kommentare: 0)

Ende Februar 2019 haben die ersten Teilnehmenden ihre Qualifizierung zum/zur Sprach- und IntegrationsmittlerIn bei ViA Ruhr e.V. nach 18 Monaten erfolgreich abgeschlossen. 13 AbsolventInnen können nun als professionelle zertifizierte SprInt in insgesamt 5 Sprachen eingesetzt werden.

Wir gratulieren!
15.04.2019 11:02 von Sabine Thümmler (Kommentare: 0)

ViA Ruhr hat in der Beschäftigungsförderung in dem Programm Soziale Teilhabe im Augenblick mehr als 50 Langzeitarbeitslose beschäftigt. Dieses Programm läuft zum Jahresende aus und wird durch eine Regelförderung zum Sozialen Arbeitsmarkt ersetzt.

Das wird von uns sehr begrüßt und geplant ist es, hier im nächsten Jahr ca. 60 Stellen mit sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung in unseren gemeinnützigen Zweckbetrieben zu schaffen.

19.10.2018 11:24 von Sabine Thümmler (Kommentare: 0)