Ambulantes Jugendhilfezentrum Ost (AJO)

Ambulantes Jugendhilfezentrum Ost (AJO)

 

Was ist das AJO?

Das Ambulante Jugendhilfezentrum Ost (AJO) bietet Familien in Bochum Werne und Langendreer, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden, sozialpädagogische Familienhilfe an. Diese ist sowohl umfassend und praxisnah als auch sozialraum- und ressourcenorientiert ausgerichtet.

Unser Standort befindet sich in Langendreer an der Unterstr. 51, 44892 Bochum

Unser Tätigkeitsfeld beinhaltet:

  • In Absprache mit dem Jugendamt begleiten wir Familien in schwierigen Lebenslagen, nach § 27 ff. SGB VIII.
  • Wir arbeiten Face-to-Face mit dem gesamten Familiensystem.
  • Wir orientieren unser Handeln am Kinderschutz.
  • Wir entwickeln fallunspezifische Projekte für die Stadtteile Langendreer und Werne und verwirklichen diese gemeinsam mit den örtlichen Kooperationspartnern.

Unsere Mitarbeiter:

Die sozialpädagogischen Fachkräfte des AJO arbeiten als multiprofessionelles Team fachübergreifend zusammen.

Unsere Grundhaltung:

  • Das Kindeswohl ist Maßstab unseres Handelns.
  • Eltern sind die wichtigsten Personen, um für die positive Entwicklung ihrer Kinder zu sorgen.
  • Jedem Kind sollte nach Möglichkeit sein soziales Umfeld erhalten bleiben.
  • Das Verhalten der Erwachsenen ist grundlegend, damit Kinder die Chance auf eine gute Kindheit haben.

Ansprechpartner

Manuela Bieberstein Teamleitung AJO

Manuela Bieberstein
Unterstr. 51
44892 Bochum
Tel.: +49 234 9272124-41
Fax : +49 234  9272124-98

E-Mail: manuela.bieberstein(at)via-ruhr.de

  • Leitung